anstehende Termine  

20 Apr 2018
DM lange Strecke
20 Apr 2018
DM lange Strecke
20 Apr 2018
DM lange Strecke
   
   

Udo Jabin (AK50) präsentierte sich bereits in ersten Wettkampf über 100 m Brust in glänzender Form und wurde in einem verbissen geführten Finish Dritter in seiner Altersklasse. Über 50 und 200m Brust überzeugte Udo mit tollen Zeiten und belegte sogar zweimal den Silberrang.

Unser jüngster Schwimmer Tobias Volk (AK20) zeigte einmal mehr seine Dominanz über die Rückenstrecken und konnte souverän über 50, 100 und 200m Rücken den Titel des Norddeutschen Mastersmeisters in seiner hart umkämpften Altersklasse erringen. Des Weiteren konnte er über 1500m Freistil in einem bis zum letzten Meter spannenden Rennen den Vizetitel sichern. In einer tollen Zeit von 19:22,09 kam er nur knapp 5 Sekunden hinter dem Sieger ins Ziel.

Auch Marcus Bergmann (AK35) konnte in einem sehr starken Teilnehmerfeld auf sich aufmerksam machen und errang über 50m Rücken die Silbermedaille. Über 100 und 200m Rücken schwamm er als Vierter knapp am Podest vorbei. Besonders über die 100m war die Entscheidung sehr eng, als die ersten fünf Teilnehmer innerhalb einer Sekunde im Ziel anschlugen.

Karola Schneider  bewies einmal mehr ihre Stärke und Kontinuität als Medaillengarant. Sie sicherte sich in ihren Paradedisziplinen über 200 m Lagen sowie 800 m Freistil jeweils die Bronzemedaille in ihrer Altersklasse.

Auch Hendrik Luz (AK40) konnte mit seinen Siegen über 100 und 200m Rücken und 1500m Freistil und den beiden Vizetiteln über 100m Delphin und 200m Lagen die Medaillenbilanz weiter erhöhen.

Annemarie Treffehn über 200m Freistil, Markus Büchner (AK25) über 200 und 400m Freistil und Karl Schüler (AK25) über 100m Freistil komplettierten das gute Vereinsergebnis mit jeweils hervorragenden 2. Plätzen.

Auch in den Staffeln waren die Schönebecker jedes Mal vorn mit dabei und konnten sich über 4 x 50m Freistil der Männer in der Besetzung Udo Jabin, Hendrik Luz, Mirko Gassel und Marcus Bergmann den Titel erschwimmen. In gleicher Besetzung sprang noch ein dritter Platz über die 4 x 50m Lagenstaffel heraus. In den Mixedstaffeln über 4 x 50m Lagen und 4 x 50m Freistil konnten nach spannendem Kampf zwei weiter Vizetitel aus dem Becken gefischt werden. Diese Staffeln gingen in der Besetzung Karola, Annemarie, Markus und Tobias an den Start.

Im abschließenden Wettbewerb über 4 x 50m Brust der Männer wurden dann von allen Teilnehmern nochmal die letzten Kräfte mobilisiert und von Udo, Hendrik, Marcus und Karl die Silbermedaille erschwommen.

 

   
© Union1861-Schwimmen